News

Medienmitteilung zum Brand auf Balkon vom 19.02.2019

Die Regionale Einsatz-Zentrale alarmierte die Feuerwehr Buchsi-Oenz am 19.02.2019 um 11.55 Uhr infolge eines Brandes auf dem Balkon einer Wohnung an der Oberstrasse in Herzogenbuchsee. Unter der Führung der Feuerwehr Buchsi-Oenz waren rund 10 Angehörige der Feuerwehr Buchsi-Oenz im Einsatz. Dazu die Fahrzeuge Tanklöschfahrzeuge, Einsatzleiter und Atemschutz Das Feuer wurde durch die Bewohner entdeckt und gemeldet. Beim eintreffen der Feuerwehr war ein... mehr zu «Medienmitteilung zum Brand auf Balkon vom 19.02.2019»

Hautübung und Schlussrapport 2018

Schlussübung 2018 und Jahresrückblick   Am Samstag, 10. November 2018 – 13.30 Uhr startete die Schlussübung der Feuerwehr Buchsi-Oenz. Im Anschluss orientierte der Kommandant, Major Simon Schär, über die bisherigen 135 Einsätze im Jahr 2018. Die Ausgangslage der Einsatzübung war klar: Ein grosses Feuer bei der Firma Stuco AG an der Industriestrasse 12 in Herzogenbuchsee. Einsatzleiter Jürg Schenk (abtretender Zugführer der Feuerwehr Buchsi-Oenz... mehr zu «Hautübung und Schlussrapport 2018»

Medienmitteilung – Die Feuerwehr Buchsi-Oenz im neuen, modernen Kleid

Unsere Website wurde komplett überarbeitet: www.feuerwehr-buchsi-oenz.ch. Dank der Zusammenarbeit mit der Comotive GmbH konnte ein Tool entwickelt werden, welches es ermöglicht vorhandene Systeme wie WinFAP in die Website zu integrieren. Damit wird das Bewirtschaften einfacher und spart Zeit. Für die Bevölkerung ist alles übersichtlich und einfach gestaltet. Und für den internen Gebrauch alles soweit optimiert, dass die Daten einfach ausgewertet und... mehr zu «Medienmitteilung – Die Feuerwehr Buchsi-Oenz im neuen, modernen Kleid»

Medienmitteilung zum Glimmbrand im Wald in Heimenhausen vom 12.08.2018

Die Regionale Einsatz-Zentrale alarmierte die Feuerwehr Buchsi-Oenz am 12.08.2018 um 20.45 Uhr infolge eines Glimmbrandes im Wald in Heimenhausen. Unter der Führung der Feuerwehr Buchsi-Oenz waren rund 40 Angehörige der Feuerwehr Buchsi-Oenz im Einsatz. Dazu die Fahrzeuge Tanklöschfahrzeuge, Einsatzleiter, Atemschutz, Pionierfahrzeug, Pick-Up sowie 1 grosser Wassertank von einem lokalen Bauer. Das Feuer wurde durch die Anwohner in der Nähe entdeckt. Diese hatten... mehr zu «Medienmitteilung zum Glimmbrand im Wald in Heimenhausen vom 12.08.2018»