20

Am 19.06.2017 führte die Feuerwehr Buchsi-Oenz in Zusammenarbeit mit dem RAZ (Regionales Arbeitszentrum in Herzogenbuchsee) sowie der Kantonspolizei Bern eine Evakuierungs-Übung durch.

Die Übung fand bei strahlendem Sonnenschein und heissen Temperaturen am Oberholzweg 14 in Herzogenbuchsee statt. Dabei wurden in Zusammenarbeit mit dem RAZ sowie der Kantonspolizei Bern diverse Personen aus dem Gebäude evakuiert. Es wurde ein Brand in einer Wohnküche simuliert. Bei den evakuierten Personen handelte es sich um Mitglieder der Feuerwehr Buchsi-Oenz sowie Mitarbeiter des RAZ.

Die Übung verlief äusserst erfolgreich. Durch diverse Erkenntnisse aus der Übung werden nun bei der Feuerwehr Buchsi-Oenz, wie auch beim RAZ, die Unterlagen für eine allfällige Evakuation bei einem Brandfall den neuen Gegebenheiten angepasst. 
Actions: E-mail | Permalink |

Einsatzzähler

Letzte Einsätze

  • 11.12.2017 09:50 Uhr
    Was: Firstresponder Einsatz
    Wo: Herzogenbuchsee
    Gruppe(n): 827
  • 08.12.2017 17:19 Uhr
    Was: Verkehrsunfall mit Verletzten
    Wo: Oberönz
    Gruppe(n): 810/813/814
  • 24.11.2017 15:44 Uhr
    Was: Verkehrsunfall mit Verletzten
    Wo: Oberönz
    Gruppe(n): 810/813/814

RSS FeedRSS Feed abonnieren

Apps

Jetzt bei Google Play

 

 

Impressum | Copyright  Feuerwehr Buchsi-Oenz © 2013.